3.2 Was sind Schlüssel-Qualifikationen? – SK

Lernschritt:

Das ist einer der 8 Lernschritte des Schnupper-Kurses (SK).

Sie könnten zum Beispiel einige der folgenden Stichwörter aufgeschrieben haben; es handelt sich hierbei um so genannte Schlüssel-Qualifikationen:

  • Aufgeschlossenheit
  • Ausdrucksfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Denken in Zusammenhängen
  • Durchsetzungsvermögen
  • Ehrlichkeit
  • Eigeninitiative
  • Einfühlungsvermögen
  • Englisch-Kenntnisse
  • Entscheidungsfähigkeit

  • Flexibilität (geistige Beweglichkeit)
  • Freundlichkeit
  • Führerschein
  • Kenntnisse zu Office-Programmen
  • Kommunikationsfähigkeit

  • Konzentrationsfähigkeit
  • Kooperationsbereitschaft
  • Kreativität
  • Kritikfähigkeit
  • Lernbereitschaft

  • Lerntechniken beherrschen
  • Loyalität
  • Ordnungssinn
  • PC-Grundkenntnisse
  • Problemlösungsfähigkeit

  • Selbständigkeit
  • Servicebereitschaft
  • Sorgfalt
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Warum heißen die Schlüssel-Qualifikationen so?

Wenn man Stellenbeschreibungen, zum Beispiel aus dem Internet, auswertet, kann man mehr als 200 solcher Erwartungs-Schlagworte finden.

Das Gemeinsame dieser erwarteten Eigenschaften, Verhaltensweisen, Fähigkeiten ist, dass sie (neben den berufs-fachlichen Voraussetzungen) eine gute Grundlage für den Erfolg in fast jedem Beruf darstellen:

Wer viele solcher Voraussetzungen erfüllt, verfügt über viele Schlüssel zum beruflichen Erfolg. Deshalb werden solche Voraussetzungen als Schlüssel-Qualifikationen bezeichnet.

Übrigens: Innerhalb der Berufsausbildung sollen die Schlüssel-Qualifikationen gefördert werden!


Sie sind im Kurs: SchnupperKurs (AEVO-OnlineKurs), Kapitel: 3. Handlungskompetenz, Lernschritt: 3.2 Was sind Schlüssel-Qualifikationen? - SK