27.6.1 Antwort-Ideen zu Frage 21 – Antworthilfen

Lernschritt:

Gesprächs-Impuls

Was wollen Sie tun, wenn Ihr Auszubildender innerhalb des Lehrgesprächs auf eine Frage nicht antwortet bzw. nicht antworten kann?

Lösungsvorschlag 

Da ich mit meinem Auszubildenden partnerschaftlich umgehe und ihn auch im Lehrgespräch angemessen motiviere, gehe ich davon aus, dass der Auszubildende zwar antworten möchte, aber die Frage nicht beantworten kann.

Vielleicht habe ich die Frage für den Auszubildenden unverständlich formuliert. Dann könnte ich

  • die Frage mit anderen Worten wiederholen oder
  • den Auszubildenden fragen, wie er denn meine Frage verstanden hat.

Wenn die Frage für den Auszubildenden offensichtlich zu schwer war, könnte ich ihm eine Antworthilfe nachreichen, zum Beispiel so: Denken Sie doch bitte mal daran, wie wir gestern den Fall XY bear­beitet hatten.“

Es könnte aber auch sein, dass ich den Auszubildenden mit einer Erfolgskontrollfrage verunsichert habe, zum Beispiel: Wie müssen wir in einem solchen Fall vorgehen? Da der Auszubildende diesen Aspekt ja erst noch lernen soll, wäre eine so genannte weiche Frage viel besser, zum Beispiel: Was meinen Sie: Wie könnten wir in einem solchen Fall vorgehen?


Sie sind im Kurs: Aufbau-Modul zur AEVO-Prüfung, Kapitel: 27. Fragen im Fachgespräch, Lernschritt: 27.6.1 Antwort-Ideen zu Frage 21 - Antworthilfen