GFA 1.4 – Haben sich die hier vorgestellten Methoden bereits bewährt?

Grafik von pixabay.com Eine der hier vorgestellten Methoden, die so genannte Methode der Orte (auch: Loci-Technik), ist bereits mehr als 2.500 Jahre alt. Damit hatten sich die Rhetoriker des antiken Athen und des Römischen Reiches umfassende Redemanuskripte eingeprägt, um sie anschließend frei vorzutragen. In Show-Veranstaltungen, wie zum Beispiel ‚Wetten-dass‘, können Sie immer wieder mal Gedächtniskünstler […]
Um auf diese Inhalte zugreifen können, kauf bitte "Lern- und Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis: EP". Wenn du schon ein Mitglied bist, log dich ein.