GFA 11.2 – Wie verbessern Sie auch Ihr Namensgedächtnis?

Grafik von pixabay.com Namen als wichtig ansehenMachen Sie sich bewusst, dass Ihnen Namen, zumindest bestimmter Gesprächspartner, wichtig sind! Diese innere Einstimmung beeinflusst positiv die unbewussten Aktivitäten Ihres Gehirns: ‚Wichtiges‘ wird dann eher sorgfältig eingeordnet, ‚Unwichtiges‘ weiterhin als unnötiger Ballast ignoriert.Sie könnten Ihrem Gehirn die Wichtigkeit von Namen zum Beispiel dadurch bewusst machen, dass Sie sich […]
Um auf diese Inhalte zugreifen können, kauf bitte "Lern- und Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis: EP". Wenn du schon ein Mitglied bist, log dich ein.