26.1 Grundsätzliches zum Fachgespräch

Lernschritt:

Fachgespräch – der zweite Teil innerhalb Ihrer praktischen AEVO-Prüfung

Nach § 4 (3) AEVO sollen Sie im Fachgespräch die Auswahl und Gestaltung der Ausbildungssituation erläutern.

  • Mit Ausbildungssituation ist Ihre Unterrichts-Simulation (typischerweise das Lehrgespräch bzw. die Vier-Stufen-Methode) gemeint.
  • Zur Gestaltung gehören alle pädagogischen Aspekte.
  • Zur Auswahl gehören eigentlich nur die Themenbereiche Ziele der Berufsausbildung und Ausbildungsordnung (speziell mit den Bestandteilen Ausbildungsberufsbild, Ausbildungsrahmenplan und Ausbildungsplan) sowie hierzu passende Aspekte aus dem Ausbildungsvertrag. Erfahrungsgemäß nehmen sich aber viele Prüfer die Freiheit, ein wenig weiter auszuholen; das könnte – je nach Gesprächsverlauf – auch in Ordnung sein.

Sofern Sie bereits das Basis-Modul des AEVO-OnlineKurses durchgearbeitet hatten, können Sie nun direkt zur Lektion 26.2 weitergehen.

Sofern Sie lediglich das Spezial-Modul gebucht hatten (insbesondere weil Sie als Fachwirt-Absolvent vom schriftlichen Teil der AEVO-Prüfung befreit sind oder weil Sie den praktischen Teil der AEVO-Prüfung noch nicht bestanden hatten),

  • hatten Sie zu Beginn des Spezial-Moduls (Lektion 20.2) die Lernkarten zum Themenbereich Pädagogik (Lernkarten-Nummer 140 bis 247) durchgelesen.

  • lesen Sie nun bitte auch – sicherheitshalber – alle Frage- / Antworttexte zum Berufsbildungsrecht (Lernkarten-Nummer 2 bis 139). – Ein einmaliges Lesen reicht zunächst aus!

Sie sind im Kurs: Aufbau-Modul zur AEVO-Prüfung, Kapitel: 26. Vorbereitung auf Ihr Fachgespräch, Lernschritt: 26.1 Grundsätzliches zum Fachgespräch