6.4 Lösung: Berufsbildung im Ausland

Lernschritt:

Chancen, die sich durch einen Ausbildungsabschnitt im Ausland ergeben

Aus der Sicht der Unternehmen: Die künftigen Fachkräfte auf die Globalisierung / den globalen Markt vorbereiten.

Aus der Sicht der Azubis: Sich schon während der Ausbildungszeit auf künftige Auslandseinsätze vorbereiten können.

im Detail:

  • Erwerb internationaler (fachlicher) Berufskompetenzen
  • Wie geht man im betreffenden Land – anders als in Deutschland – miteinander um? – Welche besonderen ‚Spielregeln‘ gibt es im betreffenden Land? – interkulturelle Kompetenzen
  • Verbesserung von Fremdsprachenkenntnissen
  • Förderung der grenzüberschreitenden Mobilität
  • zusätzliche Förderung der Selbständigkeit

Ein Auslandsaufenthalt macht die duale Ausbildung (für die meisten Azubis) attraktiver!


Sie sind im Kurs: Basis-Modul zur AEVO-Prüfung, Kapitel: 6. Berufsbildung, Lernschritt: 6.4 Lösung: Berufsbildung im Ausland