OKV 5.1 – Nach dem modifizierten Pareto-Prinzip entscheiden

Lernschritt:

Grafik von pixabay.com

15% des Aufwands bringen 65% des Erfolges.

20% der Aufwands bringen 20% der Erfolges.

65% des Aufwands bringen nur 15% des Erfolges.

Sofern Sie nicht nur die drei / vier erstbesten Ideen realisieren wollen, die Ihnen zur Vermarktung Ihres OnlineKurses einfallen, sondern sehr viel mehr Lösungsansätze zur Verfügung haben, können Sie die besten auswählen!

… und zwar unter den Gesichtspunkten von geschätztem Aufwand und geschätztem Erfolg.

Die käuflich zu erwerbende Fortsetzung enthält weitere 39 Lösungsansätze (und inzwischen noch einige mehr).

Außerdem erhalten Sie mehrere Anhänge. Einer dieser Anhänge enhält meine Erfahrungen

  • zum wirklichen Nutzen der Google-Suchmaschinenoptimierung
  • zum wirklichen Nutzen eines Newsletters
  • zum wirklichen Nutzen von YouTube-Videos (auch die Erfahrungen eines Youtubers mit 600.000 Abonnenten!)
  • zum wirklichen Nutzen einer geschäftlichen Facebook-Seite

Update (Februar 2022):

  • Je länger ich mich mit den Möglichkeiten der OnlineKurs-Vermarktung befasse, desto mehr Lösungsmöglichkeiten fallen mir ein.
  • Ich habe den Eindruck, dass sich die Qualität (Erfolgs-Chancen) der Lösungsansätze zunehmend verbessert.
  • Aktuell habe ich 55 Lösungsansätze schriftlich fixiert. – Bei Kauf des eBooks erhalten Sie alle Lösungsansätze, die ich bis dahin entwickelt habe.
  • Als Käufer:in des eBooks haben Sie die Möglichkeit, einer geschlossenen Xing-Gruppe beizutreten, in denen wir unsere Erfahrungen austauschen können.

Welche Detail-Idee wollen Sie übernehmen bzw.
zu welcher Idee für Ihren OnlineKurs inspiriert Sie dieser Abschnitt?

Stichworte für Ihre To-do-Liste (PDF)


Sie sind im Kurs: OnlineKurs-Vermarktung, Teil 2, Kapitel: OKV 5 - So geht's weiter, Lernschritt: OKV 5.1 - Nach dem modifizierten Pareto-Prinzip entscheiden