S 1.1 – Zielgruppe, Lernziele, Kursstruktur

Lernschritt:

Grafik von pixabay.com

Zielgruppe

Der OnlineKurs Lern- und Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis ist bestimmt für …

  • Lehrer*) an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen
  • Ausbilder, Dozenten, Trainer in Unternehmen und ähnlichen Einrichtungen
  • Führungskräfte, die häufig Mitarbeiter einarbeiten und weiterbilden

*) Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird nur die männliche Form genutzt.

Lernziele

Die Teilnehmer werden nach Abschluss des OnlineKurses …

1.    selber leichter / schneller lernen

2.    verstärkt passende Lern-Techniken in ihre Unterrichte / Schulungen integrieren

3.    verstärkt passende Gedächtnis-Techniken in ihre Unterrichte / Schulungen integrieren

4.    die Lernkompetenz ihrer Lernenden verbessern

5.    die Effizienz ihrer Unterrichte / Schulungen erhöhen

Kurs-Variante TG: für TeilnehmerGruppen

quasi mit sechsfacher Erfolgs-Garantie

Die Kursvariante ‚TG‘ für TeilnehmerGruppen (bis zu sechs Bildungs-Profis eines Unternehmens, einer Schule oder einer anderen Bildungsinstitution) gewährleistet durch die zehn Zoom-Meetings eine persönliche Betreuung der Teilnehmer durch den Kursleiter.

Die Bildungs-Profis reichen zu Kursbeginn je eine Beschreibung zu einem eigenen Lehr- / Lerninhalt ein, den sie als schwer erlernbar einschätzen.

Zum Ende des OnlineKurses verändern sie diese sechs eigenen Lehr- / Lerninhalte (ggf. mit Unterstützung durch den Kursleiter), damit diese Lehr- / Lerninhalte künftig leichter lernbar sind = quasi Erfolgs-Garantie in sechs Fällen.

Die Erfolgs-Wahrschenlichkeit (5. Lernziel: „die Effizienz ihrer Unterrichte / Schulungen erhöhen“) wird bei Kursbeginnanhand von drei Beispielen begründet.

Kurs-Variante EP: für EinzelPersonen

Die Kursvariante EP enthält keine Zoom-Meetings, keine persönliche Betreuung und keine Änderungsvorschläge des Kursleiters zu den bislang als schwer lernbar eingeschätzten Lehr- / Lerninhalten.

Struktur / Bestandteile des OnlineKurses

Der OnlineKurs Lern- / Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis erstreckt sich über drei Wochen und enthält folgende Elemente:

  • Texte, Grafiken und downloadbare PDFs, ein Start-Video
  • Übungen, die die Teilnehmer selbstständig durchführen (und Lösungsvorschläge)
  • zweimal gegen Kurs-Ende: je zehn schwierige Aufgabenstellungen (und Lösungsvorschläge)
  • zehn Zoom-Meetings der Teilnehmer mit dem Verantwortlichen dieses Trainings (Reinhold Vogt). Die Zoom-Meetings dienen dem unmittelbaren Erfahrungsaustausch und der Klärung ggf. offen gebliebener Fragen.

    Beim achten und neunten Zoom- Meeting besprechen wir die Lösungs-Ideen der Teilnehmer zu den zweimal zehn herausfordernden Aufgabenstellungen, die in den OnlineKurs integriert sind (plus meine Lösungsvorschläge).

    Beim zehnten Zoom- Meeting besprechen wir die Lösungs-Ideen der Teilnehmer zu denjenigen Lehr- / Lerninhalten, zu denen sie zu Kursbeginn die Erwartung hatten, diese künftig leichter lernbar / einprägbar machen zu können – plus meine Vorschläge hierzu.
  • Der erste, kleinere Teil des OnlineKurses präsentiert die ‚herkömmlichen‘ Lern-Techniken, in denen teilweise deutlich mehr Potential steckt, als man häufig annimmt.
  • Der Schwerpunkt des OnlineKurses bezieht sich auf das Kennenlernen und Einüben der Techniken des ‚kreativen Lern-Denkens‘ (Gedächtnistechniken / Gedächtnistraining).

Der OnlineKurs ist auf das Wesentliche beschränkt

Er enthält also keinen unnützen Info-Müll, der durch die schiere Masse eine höhere Wertigkeit vorgaukeln könnte. – Dazu passt die Technik der Kursplattform: klare Struktur, schnörkelloser Stil, einfache Bedienung.

Der Zeitaufwand zum Durcharbeiten des OnlineKurses beträgt – je nach Lerngeschwindigkeit des einzelnen Teilnehmers – zwischen 24 und 32 Stunden.

Freischaltungsdauer des OnlineKurses: 28 Kalendertage

Alle Lernschritte sind ausdruckbar: auf Papier oder als PDF.

Sie können mir vertrauen, weil …

auch: Die beiden Kurs-Varianten (TG und EP) dürfen aufgrund der Bescheinigung der Bezirksregierung Köln ohne Mehrwertsteuer verkauft werden.


Sie sind im Kurs: Lern- und Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis, Kapitel: S 1 - Am Anfang steht das Ziel, Lernschritt: S 1.1 - Zielgruppe, Lernziele, Kursstruktur