S 13.01 – Frage der Hobby-Schauspielerin Esther Moretti

Lernschritt:

Grafik von pixabay.com

Vor einigen Jahren hatte ich den Abonnenten meiner memoNews angeboten, mich zu eventuellen Lern- / Einprägungs-Schwierigkeiten zu fragen … und dann die Fragen (mit dem jeweiligen Namen) und meinen Antworten zu veröffentlichen.

Frage einer Theater-Spielerin

Hallo, herzlichen Dank für Ihren Newsletter. Ich bin schon über manchen Tipp froh gewesen. Nun habe ich ein Problem und frage Sie, ob Sie auch dafür einen guten Rat haben.

Ich bin eine gute Theater-Spielerin und würde dieses Hobby auch mit großer Freude ausüben, wenn das leidige Texte-Lernen nicht wäre. – Haben Sie Erfahrungen / Ratschläge, wie ich Theater-Texte leichter auswendig lernen könnte?

Herzlichen Dank für ihre Ideen.

Mit herbstlichen Grüßen – Esther Moretti

Meine Antwort

ausgeblendet – Ich bitte um Verständnis.

Herzlichen Dank für Ihre Tipps.

Einige habe ich schon angewendet, vor allem die mit …..

Super finde ich den vorletzten mit den …..

Gerne dürfen Sie meinen Namen in den memoNews angeben. Da ich von vielen Kollegen weiß, dass auch sie Probleme beim Erlernen des Textes haben, ist das mir auch nicht peinlich. Ich bin wirklich nur Hobby-Schauspielerin.

Mit irren Grüßen (Ich spiele eine Irre) – Esther Moretti

  • Welche Erkenntnis können Sie – für Ihre Bildungsarbeit – aus diesem Lernschritt ziehen?
  • Welche Absicht wollen Sie – für Ihre Bildungsarbeit – aus diesem Lernschritt ableiten?

Reflexionsbogen (PDF) zum Download


Sie sind im Kurs: Leseprobe: ‚Lern- und Gedächtnistechniken (nur) für Bildungs-Profis‘, Kapitel: S 13 - So könnte man's machen, Lernschritt: S 13.01 - Frage der Hobby-Schauspielerin Esther Moretti