TG 12.1 – Konzentrations-Test mit Zahlen

Lernschritt:

Wie gut können Sie eine einzelne Information (zum Beispiel eine 2-stellige Zahl) für kurze Zeit speichern, ohne andauernd daran denken zu müssen?

  • Bitte errechnen Sie die Quersumme der oberen Zahlenreihe. Die dazwischen stehenden Buchstaben haben keine Bedeutung, außer dass sie zusätzliche Konzentration erfordern.
  • Prägen Sie sich diese Quersumme bitte ‚irgendwie‘ ein.
  • Errechnen Sie dann bitte – ganz gelassen – die Quersumme der unteren Zahlenreihe und
  • schreiben Sie bitte erst jetzt beide Quersummen auf: Können Sie sich also nach Errechnen der zweiten Quersumme noch an die Quersumme der ersten Reihe erinnern?

Das richtige Rechnen ist nicht entscheidend!

Überlegungen zu dieser Übung:

  • Welche Erkenntnis können Sie – für Ihre Bildungsarbeit – aus diesem Lernschritt ziehen?
  • Welche Absicht wollen Sie – für Ihre Bildungsarbeit – aus diesem Lernschritt ableiten?

Reflexionsbogen (PDF) zum Download


Sie sind im Kurs: Lern- und Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis (TG), Kapitel: TG 12 - Kreative Zahlendreher, Lernschritt: TG 12.1 - Konzentrations-Test mit Zahlen