TG 12.4 – berechenbare Zahlen

Lernschritt:

Grafik von pixabay.com

Wenn man sich eine Zahlenkombination für einen Augenblick merken möchte, hilft es manchmal (als Alternative zum Bezug auf ‚bekannte‘ Zahlen), dass man sich eines ‚inneren Zahlenverhältnisses‘ bewusst wird, zum Beispiel

  • 169 = 13 x 13
  • 963 = absteigende 3er-Reihe
  • 1734 = 17 mal 2 = 34

Sie können Ihr natürliches Zahlengedächtnis auch mit Hilfe dieser Übung trainieren:

Und hier ein Lösungsvorschlag.

  • Welche Erkenntnis können Sie – für Ihre Bildungsarbeit – aus diesem Lernschritt ziehen?
  • Welche Absicht wollen Sie – für Ihre Bildungsarbeit – aus diesem Lernschritt ableiten?

Reflexionsbogen (PDF) zum Download


Sie sind im Kurs: Lern- und Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis (TG), Kapitel: TG 12 - Kreative Zahlendreher, Lernschritt: TG 12.4 - berechenbare Zahlen