TG 3.2.09 – sich aufs Lernen konditionieren

Grafik von pixabay.com Pawlow und sein Hund Der russische Wissenschaftler Pawlow verband die Speicheldrüse seines Hundes mit einem Reagenzglas, um die Menge des Speichelflusses zu ermitteln. – Mit größeren zeitlichen Pausen führte er vier Aktionen durch. Aktion 1: Pawlow läutete mit einer Glocke – der Hund spitze die Ohren, aber das Reagenzglas blieb leer.Aktion 2: […]
Um auf diese Inhalte zugreifen können, kauf bitte "Lern- und Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis: EP". Wenn du schon ein Mitglied bist, log dich ein.