TG 3.2.28 – Buch unters Kopfkissen

Grafik von pixabay.com Lernen im Schlaf Schon die Oma hatte es uns empfohlen: „Buch unters Kopfkissen legen!“ … und sie hatte dabei hoffnungsvoll unterstellt, dass wir zuvor auch ins Buch hineingeschaut und darin gelesen hatten. Unter der Voraussetzung, dass man beim Zu-Bett-Gehen noch einigermaßen aufnahmefähig ist, macht es Sinn, sich auch vor dem Einschlafen noch […]
Um auf diese Inhalte zugreifen können, kauf bitte "Lern- und Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis: EP". Wenn du schon ein Mitglied bist, log dich ein.