AEVO-OnlineKurs Aufbau-Modul

119,00 

Enthält 0% Mwst.

Beschreibung

Aufbau-Modul des AdA- / AEVO-OnlineKurses

Das Spezial-Modul des AdA- / AEVO-OnlineKurses unterstützt Sie speziell bei der Vorbereitung auf den praktischen (= mündlichen) Teil Ihrer Ausbildereignungsprüfung. Der praktische Prüfungsteil ist die Hürde für den Ausbilderschein …

Inhalte:

  • die Spezial-FAQ mit Infos zur Prüfungs-Anmeldung und zur Durchführung der praktischen Prüfung, Links zu wichtigen Rechtsgrundlagen
  • exklusive Übung: „So formulieren Sie öffnende und weiche Fragen“ (wichtig für das Lehrgespräch und für die Vier-Stufen-Methode)
  • zwei hochwertige Konzept-Muster für eine Unterrichts-Simulation in der praktischen Prüfung (Lehrgespräch und Vier-Stufen-Methode)
  • je ein Erklär-Video über die Konzept-Erstellung und Unterrichts-Simulation in der praktischen Prüfung (Lehrgespräch und Vier-Stufen-Methode) plus Video-Transkript
  • je ein Video über die modellhafte Durchführung einer Unterrichts-Simulation in der praktischen Prüfung (Lehrgespräch und Vier-Stufen-Methode) plus jeweils eine schriftliche Bewertung des Ausbilderverhaltens
  • zwei Word-Vorlagen zum schnelleren / leichteren Erstellen eines professionellen Unterrichts-Konzepts (Lehrgespräch und Vier-Stufen-Methode)
  • Grundsätzliches zum Fachgespräch
  • Fachgespräch: Ihre Selbst-Reflektion
  • weitere Tipps für Ihr Fachgespräch
  • 32 plus 1 mögliche Fragen fürs Fachgespräch – natürlich jeweils mit Antwort-Mustern

Das Aufbau-Modul bereitet nicht auf die Präsentation vor; Begründung

Nach Durcharbeiten des Aufbau-Moduls können Sie entscheiden, ob Sie auch die beiden möglichen persönlichen Zusatzleistungen, nämlich Konzept-Check und Video-Check, nutzen wollen. Beide Checks sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich. – Die meisten TeilnehmerInnen meines OnlineKurses ersparen sich diese beiden persönlichen Zusatzleistungen.

Sie haben drei Monate lang Zugriff auf den Online-Kurs. Falls diese Gesamtzeit für Sie nicht ausreichen sollte, verlängere ich Ihnen die Zugriffsdauer – ohne Begründung Ihrerseits, ohne Zusatzkosten, ganz unproblematisch: Eine eMail reicht.

Ich empfehle Ihnen jedoch, das Lernmaterial zügig zu bearbeiten und möglichst sofort anschließend in die Ausbildereignungsprüfung zu gehen! Denn leider ist es so, dass Sie auch für die Ausbildereignungsprüfung manches parat haben müssen, was Sie in Ihrer Ausbilder-Praxis überhaupt nicht benötigen. – Das ist aber bei fast allen anderen Prüfungen ebenso.

spezielle Hinweise zum praktischen Prüfungsteil