27.8.2 Antwort-Ideen zu Frage 30 – Lernberater / Prozessbegleiter

Lernschritt:

Gesprächs-Impuls

Ein ‚Lehrherr‘ / Meister ‚alter Schule‘ hat vermutlich anders ausgebildet, als man das heute für richtig erachtet. – Wie könnte Ihre Rolle als Lernberater / Prozessbegleiter aussehen?

Lösungsvorschlag 

Ein vermeintlich guter Ausbilder hatte seinem Auszubildenden früher alle erforderlichen Lerninhalte quasi mundgerecht vorbereitet. Der Auszubildende war dadurch in der Position eines Konsumenten, der sich nur noch um die Aufnahme und Verarbeitung der Lerninhalte zu bemühen hatte.

Um die Handlungskompetenz meines Auszubildenden zu fördern, gebe ich ihm hin und wieder praktische Aufgaben, die ich vorher bewusst nicht mit ihm gemeinsam erarbeitet hatte. Auf diese Weise fördere im sein entdeckendes Lernen. – Ich schlüpfe in die Rolle eines Lernberaters / Prozessbegleiters.

Nach dem Modell der vollständigen Handlung möchte ich die Selbstständigkeit des Auszubildenden fördern, nämlich

  1. die erforderlichen Informationen selbstständig zu beschaffen
  2. die Arbeitsschritte selbstständig zu planen
  3. die notwendigen Entscheidungen selbstständig zu treffen
  4. die Arbeiten selbstständig durchzuführen
  5. die Qualität der Arbeit selbstständig zu prüfen
  6. den gesamten Ablauf selbstständig zu bewerten

In den Phasen 3 und 6 stehe ich dem Auszubildenden mit Denkimpulsen zur Verfügung.

zur Erinnerung (Basis-Modul):


Sie sind im Kurs: Aufbau-Modul zur AEVO-Prüfung, Kapitel: 27. Fragen im Fachgespräch, Lernschritt: 27.8.2 Antwort-Ideen zu Frage 30 - Lernberater / Prozessbegleiter