GFA 5.8 – Wofür können Sie die Methode der kreativen Verknüpfungspaare sonst noch nutzen?

Grafik von pixabay.com Die Methode des paarweise verknüpfenden Denkens können Sie auf viele Lerninhalte anwenden; sie ähneln jeweils folgenden Beispielen: Das Völkerschlachtdenkmal befindet sich bei Leipzig. Der Gesprächspartner bei der Firma XY heißt Peter Förster. Die Entfernung von hier bis zum Flughafen beträgt exakt 159 km. Die Hilfe-Funktion ist über ‚F1‘ aufrufbar. Letztlich basiert alles […]
Um auf diese Inhalte zugreifen können, kauf bitte "Lern- und Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis: EP". Wenn du schon ein Mitglied bist, log dich ein.